Homepage

Schlechte Nachrichten für Paul Simon: „Ich habe das Gehör auf einem Ohr fast vollständig verloren".

Paul Simon gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Künstlern des Publikums, sowohl im berühmten Duo mit Art Garfunkel als auch als Solokünstler, als er das berühmte Album "Graceland" veröffentlichte, das nach Meinung von Fachkritikern zu den besten Alben der Weltmusik gehört.

Leider hat Paul Simon jedoch kürzlich in einem Interview mit "Times" verraten, dass er schwere Hörprobleme hatte, die plötzlich auftraten und bis heute nicht behoben sind. Das Ganze geschah zufällig während der Aufnahmen zu seinem letzten Album.

Simon verriet dann, wie wahrscheinlich es ist, dass er angesichts dieser Probleme, die ihn plagen, auf die Bühne zurückkehren wird.

Getty Images
Der Gesundheitszustand von Paul Simon
Paul Simon gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Künstlern des Publikums, sowohl im berühmten Duo mit Art Garfunkel als auch als Solokünstler, als er das berühmte Album "Graceland" veröffentlichte, das nach Meinung von Fachkritikern zu den besten Alben der Weltmusik gehört.Leider hat Paul Simon jedoch kürzlich in einem Interview mit "Times" verraten, dass er schwere Hörprobleme hatte, die plötzlich auftraten und bis heute nicht behoben sind. Das Ganze geschah zufällig während der Aufnahmen zu seinem letzten Album.Simon verriet dann, wie wahrscheinlich es ist, dass er angesichts dieser Probleme, die ihn plagen, auf die Bühne zurückkehren wird.
Getty Images
Paul Simon hatte sich 2018 zur Ruhe gesetzt
Fangen wir am Anfang an. Im Jahr 2018 hatte sich Paul Simon nach einer langen Abschiedstournee offiziell aus der Welt der Musik und des öffentlichen Lebens zurückgezogen. Wie er vor fünf Jahren sagte, würde er sich von nun an ausschließlich seiner Familie widmen.
Getty Images
Wann ist die Taubheit aufgetreten?
Trotz seines offiziellen Rücktritts im Jahr 2018 hat der Singer-Songwriter die Musik nicht wirklich aufgegeben und arbeitet an einem neuen Album, "Seven Psalms", das im Mai 2023 erscheinen soll. Während der Produktion dieses Albums begann Simon allmählich das Gehör auf seinem linken Ohr zu verlieren.
Getty Images
Paul Simons Worte für die "Times"
Paul Simon über seine partielle Taubheit: „Plötzlich verlor ich das Gehör auf meinem linken Ohr fast vollständig. Alles wurde schwieriger. Meine Reaktion war eine Mischung aus Frustration und Verärgerung. Ich dachte, das Problem würde sich von selbst lösen".
Getty Images
Die möglichen Ursachen von Paul Simons Problem
Es ist unglaublich, aber der Singer-Songwriter hat immer noch nicht verstanden, worauf die fortschreitende Taubheit zurückzuführen sein könnte. „Niemand hat eine Erklärung", fügte Simon während des Interviews hinzu, so sehr, dass er gestand, dass er sicher war, dass das Problem jeden Moment verschwinden würde, so wie es plötzlich auftauchte.
Getty Images
Die mögliche Rückkehr live
Auch in Anbetracht seines Rücktritts 2018 und seiner gesundheitlichen Probleme scheint eine Rückkehr Paul Simons zu Live-Konzerten derzeit immer unwahrscheinlicher. Die Voraussetzungen für eine Rückkehr zum Live-Gesang sind nicht gegeben, nicht einmal gelegentlich, trotz der Tatsache, dass das Publikum nie aufgehört hat, ihm seine Zuneigung zu zeigen.
ANSA Foto
Paul Simons negative Worte über seine alten Lieder
Apropos Live-Auftritte: Paul gestand, dass er nicht allzu begeistert von der Idee wäre, einige seiner alten, historischen Songs zu spielen (sogar die aus der Zeit des berühmten Duos Simon & Garfunkel). Es gibt Lieder, die ich mag, aber irgendwann auf der Tournee dachte ich: „Was machst du da, Paul? Ihr werdet zu einer Paul-Simon-Coverband", sagte der Singer-Songwriter.
Getty Images
Auch Paul Simon äußerte sich zum Tod seiner illustren Kollegen
Simon, der im Oktober 82 Jahre alt wird, sprach insbesondere über den Tod von Jeff Beck und Gordon Lightfoot, die beide im Jahr 2023 verstorben sind: „So alt sind wir. Für meine Generation ist die Zeit abgelaufen".
Getty Images
Simon sieht jetzt bedauernd aus
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Paul Simon, vielleicht auch wegen der Taubheitsprobleme, die ihn beeinträchtigen, ziemlich resigniert wirkt, was seine musikalische Zukunft angeht. Der Singer-Songwriter selbst gab übrigens zu, dass er sich inzwischen körperlich geschwächt fühlt, ohne jedoch sein Lächeln zu verlieren: „Aber ich sehe immer noch gut aus, nicht wahr?", schloss er.
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
26/05/2024
Kunstgalerien Private Sammlungen
25/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.