KLASSIFIZIERUNGEN

Heute wäre Jimi Hendrix achtzig geworden: 5 Kuriositäten über den besten Gitarristen aller Zeiten

Am 27. November 1942 wurde in Seattle Jimi Hendrix geboren, einer der größten Songwriter aller Zeiten, sowie ein Innovator in der Verwendung der E-Gitarre.

Wie so viele andere Künstler starb er zu früh, als er erst 27 Jahre alt war, erstickt an einem plötzlichen Erbrochenen, der durch einen Cocktail aus Alkohol und Beruhigungsmitteln verursacht wurde.

Hendrix erinnert besonders an zwei Auftritte, die unvergesslich geblieben sind: die erste beim Monterey-Festival 1967, die zweite beim Ende des Woodstock-Festivals 1969.

Getty Images
Jimi Hendrix wäre achtzig geworden
Am 27. November 1942 wurde in Seattle Jimi Hendrix geboren, einer der größten Songwriter aller Zeiten und ein Innovator im Umgang mit E-Gitarre. Wie viele andere Künstler starb er zu früh, als er erst 27 war, erstickt an einem plötzlichen Erbrechen, das durch einen Alkohol- und Beruhigungsmittel-Cocktail verursacht wurde. Hendrix erinnert besonders an zwei Auftritte, die unvergesslich geblieben sind: die erste beim Monterey-Festival 1967, die zweite beim Ende des Woodstock-Festivals 1969. Hier sind fünf Fakten über den unvergesslichen Gitarristen. 
Getty Images
1967 brannte Hendrix seine Gitarre zum ersten Mal auf der Bühne.
Auf dem Monterey International Pop Festival verlor Hendrix eine Wette gegen Pete Townshend von Who, nachdem er mit den Zähnen und auf dem Rücken Gitarre gespielt hatte, und richtete sein Instrument aus: Die Überreste dieser Gitarre wurden geborgen und sind im Experience Music Project in Seattle ausgestellt.
Getty Images
Der beste Gitarrist aller Zeiten
2003 führte das Musikmagazin Rolling Stone Hendrix in der Rangliste der 100 besten Gitarristen aller Zeiten an: Auch im Update 2011 hielt Jimi die Spitze der Rangliste. 
Getty Images
Hendrix konnte keine Noten lesen
Obwohl er einer der besten Musiker aller Zeiten war, konnte Jimi die Noten nicht lesen. Viele glauben jedoch, dass diese Schwäche zu einer Stärke für Hendrix geworden ist, der diesen Mangel nutzen konnte, um seine Technik zu verbessern. 
Getty Images
Hendrix wurde von seinen Träumen inspiriert, Songs zu schreiben
Es war Jimi, der zugab, dass seine Songs oft aus den Träumen der Nacht entstanden. Insbesondere enthüllte Hendrix in einem Interview, dass er First Look und Purple Haze geschrieben hatte, nachdem er davon geträumt hatte, unter Wasser zu gehen
Getty Images
Nach seiner Verhaftung trat Hendrix der Armee bei.
1961 wurde Jimi von der Polizei von Seattle verhaftet, weil er in einem gestohlenen Auto erwischt wurde. Er musste also zwischen einer Zeit im Gefängnis und der Rekrutierung wählen: Er wählte die zweite Option und wurde am 31. Mai 1961 eingezogen und anschließend für acht Wochen nach Fort Ord (Kalifornien) entsandt.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
16/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.