KURIOSITÄTEN

Musik und Wein: Wer sind die Winzersänger?

Viele Sängerinnen und Sänger pflegen besondere Hobbys, wenn sie nicht gerade mit Plattenaufnahmen oder langen Tourneen beschäftigt sind.

Einige haben eine Leidenschaft für die Landschaft und den Wein und haben beschlossen, dies in eine wirtschaftliche Investition zu verwandeln, indem sie Unternehmer werden.

Wein ist Landwirtschaft, aber auch Kultur, Geschichte, Geselligkeit, die Jahrhunderte zurückreicht und in den letzten Jahrzehnten auch ein Synonym für ökologische Nachhaltigkeit ist.

Vom Rot- über den Weiß- bis zum Roséwein: Hier sind einige Sänger, die sich in ihrer Freizeit der Weinproduktion widmen.

Getty Images
Viele Sängerinnen und Sänger begeistern sich für den Weinbau
Viele Sänger pflegen, wenn sie nicht gerade Platten aufnehmen oder auf langen Tourneen unterwegs sind, besondere Hobbys. Einige haben eine Leidenschaft für die Landschaft und den Wein und haben beschlossen, diese in eine wirtschaftliche Investition zu verwandeln, indem sie Unternehmer wurden.
Getty Images
Sting
Der ehemalige Frontmann von The Police begann sein Weingeschäft im Jahr 1997, als er und seine Frau ein Weingut in der Toskana kauften. Hier widmet sich Sting der Produktion von Chianti und mehr. Zu seinen besten Weinen gehören der Rotwein "Message in a bottle" (nach dem berühmten Song von The Police), aber auch "Sister Moon" (benannt nach einem seiner Solosongs).
Getty Images
Jon Bon Jovi
Seit 2017 produziert der Frontmann von Bon Jovi einen Wein mit dem Namen "Diving into Hampton Water": eine Rosé-Mischung aus Grenache, Cinsault und Mourvèdre, die aus der Zusammenarbeit von Jon und seinem Sohn Jesse dank der Beratung durch den französischen Önologen Gérard Bertrand entstanden ist. Dieser Wein wurde vom "Wine Spectator" zum besten Rosé des Jahres 2018 gewählt, der ihn auch in seine Liste der 100 besten Weine des Jahres 2018 aufnahm.
Getty Images
Mick Hucknall
Im Jahr 2007 kaufte der Simply Red-Frontmann ein Weingut in Sizilien, wo er einen feinen "Nero D'Avola" vermarktete. Der Name des Weinguts war "Il Cantante" und dieser Wein wurde in den fruchtbaren Böden am Fuße des Ätna erzeugt.
Getty Images
Madonna
Der ikonische Popstar trat in die Fußstapfen ihres Vaters, dem das Weingut "Ciccone Vineyard & Winery" gehörte: Anfang der 2000er Jahre übernahm Madonna einen großen Teil des Weinguts ihres Vaters und widmete sich der Produktion von Chardonnay. Sein Unternehmen produzierte oft Flaschen in limitierter Auflage und Einzelstücke, auf denen Madonna selbst abgebildet war.
Getty Images
Andrea Bocelli
Der italienische Tenor wurde in der Toskana geboren und sein Weingeschäft konnte nur in seiner Heimat angesiedelt sein: Bocelli ist an der Herstellung von sieben Weinsorten beteiligt, darunter die historischen Sorten "Sangiovese" und "Brunello di Montalcino".
ANSA
Mary J. Blige
Für eine kurze Zeit widmete sich Mary J. Blige auch dem Wein: Die Sängerin und Songwriterin produzierte zwei Flaschen in limitierter Auflage, die "Sun Goddess Wines". Es handelte sich um sehr gute Weine: einen kupferfarbenen Pinot Grigio und einen Sauvignon Blanc, der in Zusammenarbeit mit dem norditalienischen Weingut Fantinel hergestellt wurde.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
22/04/2024
Tierische Kuriositäten
22/04/2024
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
22/04/2024
Tierische Kuriositäten
22/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.