KLASSIFIZIERUNGEN

Die Sänger mit den meisten Hören auf Spotify von 2013 bis heute, Jahr für Jahr

Spotify ist ein schwedischer Musikdienst, der Streaming von Songs und Podcasts anbietet und seit Jahren eine der führenden Musikplattformen der Welt ist.

Jedes Jahr im Dezember veröffentlicht Spotify Daten zu Songs und Sängern mit mehr Streaming und mehr. 

Und unter den jährlich von der schwedischen Plattform veröffentlichten Ranglisten befindet sich auch die Rangliste der Musiker, die jedes Jahr am meisten gehört werden. Hier sind die Sänger mit den meisten Zuhören der Welt (mit den Top 5) von 2013 bis heute. 

Getty Images
Die Top 5 der Hören auf Spotify von 2013 bis heute, Jahr für Jahr
Jedes Jahr im Dezember veröffentlicht Spotify Daten zu Songs und Sängern mit mehr Streaming und mehr.  Und unter den jährlich von der schwedischen Plattform veröffentlichten Ranglisten befindet sich auch die Rangliste der Musiker, die jedes Jahr am meisten gehört werden.Hier sind die Sänger mit den meisten Zuhören der Welt (mit den Top 5) von 2013 bis heute. 
Getty Images
2013: 1. Macklemore & Ryan Lewis 2. Avicii 3. Daft punk 4. Eminem 5. Imagine Dragons
Im Jahr 2013 dominierten Macklemore & Ryan Lewis mit dem Album "The Heist", zu dem "Can’t Hold us", der meistgehörte Song des Jahres 2013, und "Thrift Shop" gehören, der den dritten Song am meisten gehört des Jahres 2013 ist (unter den beiden Songs war "Wake me up" von Avicii). 
Getty Images
2014: 1. Ed Sheeran 2. Eminem 3. Coldplay 4. Calvin Harris 5. Katy Perry
Im Jahr 2014 änderte sich die Chart im Vergleich zum Vorjahr komplett: Auf Top 5 blieb nur noch Eminem, während Ed Sheeran (860 Millionen Streaming insgesamt) an die Spitze kam. In jenem Jahr war der am meisten gehörte Song jedoch "Happy" von Pharrell Williams. ".
Getty Images
2015: 1. Drake 2. Ed Sheeran 3. The Weeknd 4. Maroon 5 5. Kanye West
Im Jahr 2015 fiel Ed Sheeran auf den zweiten Platz zurück: Drake (1,8 Milliarden Streaming) lag an der Spitze. Die meistgehörte Künstleron im Jahr 2015 war Rihanna mit 1 Milliarde Streams und insgesamt 57 Millionen monatlichen Hören.
Getty Images
2016: 1. Drake 2. Justin Bieber 3. Rihanna 4. Twenty One Pilots 5. Kanye West
Zum zweiten Mal in Folge ist Drake der Künstler mit den meisten Hören  auf Spotify: 4,7 Milliarden Streaming für ihn. Im Jahr 2016 ist von Drake der meistgehörte Song des Jahres: 'One Dance", ein Song, der in Zusammenarbeit mit WizKid und Kyla entstanden ist.
Getty Images
2017: 1. Ed Sheeran 2. Drake 3. The Weeknd 4. Kendrick Lamar 5. The Chainsmokers
Im Jahr 2017 kehrte Ed Sheeran an die Spitze  zurück (6,3 Milliarden Streaming). Sein Album 'Divide" war mit 3,1 Milliarden Streams ein weltweiter Hit, auch dank des sehr beliebten Songs "Shape of You".
Artwork
2018: 1. Drake 2. Post Malone 3. XXXTentacion 4. J Balvin 5. Ed Sheeran
Im Jahr 2018 hat Drake den Spitzenplatz zurückerobert (8,2 Milliarden Streaming), während Ed Sheeran auf den fünften Platz abgerutscht ist. An dritter Stelle steht XXXTentacion, ein Rapper, der 2018 im Alter von nur 20 Jahren starb.
Getty Images
2019: 1. Post Malone 2. Billie Eilish 3. Ariana Grande 4. Ed Sheeran 5. Bad Bunny
Zum ersten Mal seit 2013 stehen weder Drake noch Ed Sheeran an der Spitze der Rangliste, sondern Post Malone mit insgesamt 6,5 Milliarden Streaming. Ebenfalls neu in den Top 5 sind Billie Eilish, mit dem Erfolg von "Bad Guy", Ariana Grande und Bad Bunny
Getty Images
2020: 1. Bad Bunny 2. Drake 3. J Balvin 4. Juice Wrld 5. Justin Bieber
Vom fünften auf den ersten Platz: Im Jahr 2020 ist Bad Bunny dank 8,3 Milliarden Hören an der Spitze der Charts. 2020 ist das Jahr des Rappers aus Puerto Rico, der auch auf Super Bowl während der Halftime Show zusammen mit Shakira und Jennifer Lopez auftrat
Getty Images
2021: 1. Bad Bunny 2. Taylor Swift 3. BTS 4. Drake 5. Justin Bieber
Das zweite Jahr in Folge an der Spitze für Bad Bunny, der im letzten Jahr 9,1 Milliarden Mal gehört wurde. Ebenfalls in den Top 5 ist Taylor Swift, die im Dezember 2020 das von allen Musikkritikern gelobte Album "Evermore"" veröffentlichte.
Getty Images
2022: 1. Bad Bunny 2. Taylor Swift 3. Drake 4.The Weeknd 5. BTS
Im Jahr 2022 ändert sich die Top 5 nur wenig: Die beiden ersten Plätze bleiben unverändert (Bad Bunny erreicht sogar 18,5 Milliarden Streaming).  Die einzige Neuheit ist The Weeknd, der anstelle von Justin Bieber zurückkehrt, während Drake vom vierten auf den dritten Platz aufsteigt. 
Getty Images
2023: ?
Es ist erst Anfang März, es ist noch früh zu entscheiden, welche Sänger im Jahr 2023 am meisten gehört werden. Hier ist ein Hinweis: Am 27. Februar wurde The Weeknd der erste Künstler überhaupt, der die Ziellinie von 100 Millionen monatlichen Streams übertraf. Wird er der Sänger mit den meisten Streams in diesem Jahr sein? 
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
13/04/2024
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
12/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.