ZEICHEN

Wissenswertes über Sam Smith, der heute 31 Jahre alt wird, das Sie vielleicht noch nicht wussten

Samuel Frederick Smith wurde am 19. Mai 1992 in London geboren. Nachdem er seine Stimme den Songs "Latch" und "La La La" der Elektronikgruppe Disclosure bzw. des DJs Naughty Boy geliehen hatte, startete der Sänger erfolgreich seine Solokarriere und veröffentlichte 2014 das Album "In The Lonley Hour".

Als eine der besten Stimmen des modernen Popsouls, hat Sam Smith in kurzer Zeit eine Platte nach der anderen erobert und viele prestigeträchtige Preise gewonnen.

Hier sind einige Trivialitäten, die Sie vielleicht nicht über die Stimme von Hits wie "Stay With Me", "Unholy "und "Too Good at Goodbyes" wissen.

Getty Images
Beste Wünsche an Sam Smith
Samuel Frederick Smith wurde am 19. Mai 1992 in London geboren. Nachdem er seine Stimme als "Gast" für die Tracks "Latch" und "La La La" der elektronischen Gruppe Disclosure bzw. des DJs Naughty Boy geliehen hatte, startete der Sänger eine Solokarriere und veröffentlichte 2014 den Hit "In The Lonley Hour". Als eine der besten Stimmen des modernen Popsouls, hat Sam Smith in kurzer Zeit verschiedene Rekorde erobert und viele prestigeträchtige Preise gewonnen.
Getty Images
Sam Smith hat zwei berühmte Cousins
Die Interpretin von Hits wie "Stay With Me", "Unholy" und "Too Good at Goodbyes", ist eine entfernte Cousine der Sängerin Lily Allen und ihres jüngeren Bruders Alfie, einem Schauspieler, der durch seine Rolle als Theon Greyjoy in "Game of Thrones" bekannt ist.
Getty Images
Die Millionen-Dollar-Klage von Sam Smiths Mutter 
Die Mutter des Sängers, Kate Cassidy, ist eine erfolgreiche Bankerin: 2009 klagte sie jedoch vor dem Obersten Gerichtshof auf 1,5 Millionen Pfund Entschädigung gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber, der sie entlassen hatte. Der Grund für die Entlassung? Kate hat angeblich zu lange gebraucht, um die aufkeimende Musikkarriere ihres Sohnes zu managen.
Getty Images
Die Auszeichnungen von Sam Smith
Obwohl seine Karriere erst seit etwa 10 Jahren besteht, hat der Singer-Songwriter bereits viele Preise gewonnen. Darunter befindet sich der Oscar für den besten Song für "Writing's on the Wall", ein Lied aus dem Soundtrack des Films "Spectre", der zur Saga von James Bond gehört. Smith gewann auch 5 Grammy Awards, vier davon im Jahr 2015: "Best Pop Vocal Album" für "In the Lonely Hour", "Record of the Year" und "Song of the Year" für "Stay with Me", schließlich das "Best new Artist". Die restlichen Grammys kamen im Jahr 2023: "Best pop performance by a duo or group" für "Unholy", zusammen mit Kim Petras .
Getty Images
Die musikalischen Idole von Sam Smith
Es gibt viele Künstler, die Sam Smith inspiriert haben, sowohl in der Vergangenheit als auch in der jüngsten Vergangenheit. Zu den wichtigsten Einflüssen von Smith gehören Chaka Khan, Lady Gaga, Beyoncè, Marvin Gaye, Amy Winehouse und Christina Aguilera. In einem Interview erwähnte der Singer-Songwriter außerdem Whitney Houston und Mariah Carey und bezeichnete sie als die größten Stimmen R&B.
Getty Images
Die bizarre Theorie über Adele und Sam Smith
Auf TikTok kursiert seit einiger Zeit eine seltsame Theorie, die natürlich nicht logisch bewiesen werden kann: Adele und Sam Smith wären in Wirklichkeit ein und dieselbe Person. Die Befürworter dieser Theorie führen mehrere Beweise an: So scheint die Stimme von Adele, verlangsamt, der seines Kollegen extrem ähnlich zu sein, aber auch ihre Gesichter würden übereinstimmen. Smith scherzte über diese bizarre Geschichte und behauptete, dass in der Tat niemand ihn und Adele jemals im selben Raum gesehen hat!
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
24/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.