KLASSIFIZIERUNGEN

Die 10 besten Boybands aller Zeiten laut Rolling Stone

Seit jeher sind Boybands eine Institution in der Musik. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich die Definition von Boyband verändert und von einer echten Jugendgruppe zu einer einfachen Gesangsgruppe entwickelt.

Das bekannte Magazin Rolling Stone hat seine Leser gebeten, für ihre zehn beliebtesten Boyband  zu stimmen, und hat daraufhin eine Rangliste erstellt und veröffentlicht, die auf dieser Umfrage basiert.

Hier sind, die10 besten Boybands aller Zeiten laut Rolling Stone, immer unter Berücksichtigung der Tatsache, dass es nichts Subjektiveres als Musik gibt und jeder von uns unweigerlich und zu Recht seine eigene persönliche Top 10 hat.

Getty Images
Die 10 besten Boybands aller Zeiten laut Rolling Stone
Seit jeher sind Boybands eine Institution in der Musik. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich die Definition von boy band verändert und weiterentwickelt. Das bekannte Magazin Rolling Stone hat seine Leser gebeten, für ihre zehn beliebtesten Boyband  zu stimmen, und hat daraufhin eine Rangliste erstellt und veröffentlicht, die auf dieser Umfrage basiert.Hier sind, die10 besten Boybands aller Zeiten laut Rolling Stone, immer unter Berücksichtigung der Tatsache, dass es nichts Subjektiveres als Musik gibt und jeder von uns unweigerlich und zu Recht seine eigene persönliche Top 10 hat.
Getty Images
10. New Edition
Die Top Ten beginnt mit New Edition, einer R&B-Gruppe, die in den 1980er Jahren den Höhepunkt ihrer Popularität erlebte. Aus Boston hervorgegangen, löste sich das Boyband 1997 auf und fand 2003 wieder zusammen.
Getty Images
9. Take That
Die Blütezeit von Take That war die erste Hälfte der 1990er Jahre, bevor sich Robbie Williams verabschiedete. In den letzten Jahren haben sich die Take That mehrmals wieder zusammengefunden, wobei sie sich 2005 offiziell ohne Williams reformierte, die sich jedoch 2010-2011 kurzzeitig wieder der historischen britischen Boyband anschloss.
Getty Images
8. The Beach Boys
The Beach Boys: ein der einflussreichsten Bands in der Musikgeschichte, eine Gruppe, die seit ihrer Gründung im Jahr 1961 außerordentliche Erfolge in Bezug auf Verkäufe und Anerkennung verzeichnen konnte. Eines der beliebtesten Alben in der Musik des letzten Jahrhunderts ist ihr "Pet Sounds", das dazu beitrug, das berühmte Genre "Surf Music"" zu definieren.
Getty Images
7. The Jonas Brothers
Das Trio, bestehend aus den Brüdern Kevin, Joe und Nick Jonas, wurde ab 2004 dank ihrer Teilnahme an zahlreichen Fernsehserien und Themenfilmen auf Disney Channel äußerst populär. Nachdem sich das Trio 2013 aufgelöst hatte, wurde es 2019 wieder aktiv und erhielt 2023 einen Stern auf dem Walk of Fame.
Getty Images
6. The Monkees
Das Boyband wurde 1965 in Los Angeles auf Anregung des Plattenproduzenten Don Kirshner gegründet und machte sich vor allem durch ihr zweites Album "More of the Monkees", das 1967 erschien, einen Namen. Zu den bekanntesten Titeln der Gruppe gehörte der von Neil Diamond komponierte Song "I'm a Believer", der die Spitze der Billboard 100 erreichte und sich dort sieben Wochen lang hielt.
Getty Images
5. NSYNC
Mit insgesamt mehr als 70 Millionen verkauften Tonträgern gehört NSYNC zu den Boybands, die in der Musikgeschichte die meisten Platten verkauft haben. Die historische Gruppe, der auch Justin Timberlake angehörte, hatte eine kurze Lebensdauer von nur sieben Jahren, aber bei mehr als einer Gelegenheit NSYNC sich zu besonderen Anlässen live wieder zusammengefunden, auch in jüngster Zeit.
Getty Images
4. The Jackson 5
Jackie, Tito, Jermaine, Michael und Marlon Jackson (später kam Randy hinzu): diese legendäre Gruppe kann man nicht vergessen. The Jackson 5 war die erste Band in der Musikgeschichte, die ihre ersten vier Singles auf Platz 1 der Billboard Charts platzieren konnte und in der Folge weltweit über 100 Millionen Platten verkaufte.
Getty Images
3. New Kids on the Block
Ab der zweiten Hälfte der 1980er Jahre waren die New Kids on the Block maßgeblich an der Definition des modernen Konzepts von Boyband beteiligt und inspirierten später die Manager der 1990er Jahre zur Gründung ähnlicher Gruppen. Im Laufe ihrer Karriere, die von 1984 bis 1994 und von 2008 bis heute andauert, hat die Gruppe weltweit über 80 Millionen Platten verkauft.
ANSA Foto
2. The Beatles
Die Fab Four haben eine Ära in der Musik-, Kostüm-, Mode- und Popwelt geprägt. Deshalb können die vier Jungs von Liverpool trotz der Tatsache, dass ihre Musik von Pop über Beat bis hin zu Rock and Roll und Psychedelic Rock reichte, zu Recht in die Liste der besten Boybands aller Zeiten aufgenommen werden, da sie dazu beitrugen, die "Pop" Welt des 20. Jahrhunderts zu definieren.
Getty Images
1. Backstreet Boys
An der Spitze stehen Backstreet Boys, die Musikikonen der Popmusik schlechthin und das ikonischste Boyband der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Den Angaben zufolge hat kein modernes Boyband die Zahlen von Backstreet Boys erreicht: mehr als 130 Millionen verkaufte Tonträger weltweit und als einziges Boyband10 Alben in den Top 10 der US Billboard 200 Charts.
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
26/02/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.