KLASSIFIZIERUNGEN

Die Songs mit den meisten physischen Verkäufen in den USA: die Rangliste

Es gab eine Zeit (für einige ist es noch diese Zeit), in der man, um Alben oder Songs zu hören, physische Kopien von Platten kaufen musste, egal ob Vinyl oder CD.

Heutzutage hören die meisten Menschen Musik digital, so dass auch das Zählen von Verkaufsergebnissen völlig anders ist als in der Vergangenheit. 

Hier sind die Personen mit den meisten physischen Verkäufen in den Vereinigten Staaten von Amerika, wie von der Recording Industry Association of America zertifiziert.

Artwork
Die Songs mit den physischen meisten Verkäufen in den USA: die Rangliste
Es gab eine Zeit (für einige ist es noch diese Zeit), in der man, um Alben oder Songs zu hören, physische Kopien von Platten kaufen musste, egal ob Vinyl oder CD.Heutzutage hören die meisten Menschen Musik digital, so dass auch das Zählen von Verkaufsergebnissen völlig anders ist als in der Vergangenheit.  Hier sind die Personen mit den meisten physischen Verkäufen in den Vereinigten Staaten von Amerika, wie von der Recording Industry Association of America zertifiziert.
Artwork
Thriller - Michael Jackson (6 Millionen verkaufte Exemplare)
Alles in "Thriller" war ein unglaublicher Erfolg: das Song, das gleichnamige Album und sogar das Musikvideo, vielleicht eines der besten in der Musikgeschichte. Produziert von Quincy Jones, für seinen einzigartigen Stil, teilweise gotisch, ist "Thriller" immer noch einer der beliebtesten und gespielten Songs in der Welt (nicht nur an Halloween)! 
Artwork
The Tennessee Waltz - Patti Page (6 Millionen verkaufte Exemplare)
Die Originalversion dieses Liedes stammt aus dem Jahr 1948, aber die erfolgreichste Version ist die von Patti Page, aus dem Jahr 1950. "The Tennessee Waltz" ist eines der bekanntesten Country-Lieder und hat in den folgenden Jahren viele andere Lieder dieses Genres inspiriert.
Artwork
Paper Doll - The Mills Brothers (6 Millionen verkaufte Exemplare)
In den Vereinigten Staaten "Paper Doll" hielt sich Wochen lang, vom 6. November 1943 bis zum 22. Januar 1944, die Spitze der Billboard-Rangliste. Obwohl es nicht in seiner ursprünglichen Version vor 1930 veröffentlicht wurde, stammt der Text dieses Liedes sogar aus dem Jahr 1915, geschrieben von Johnny S. Black.
Artwork
I Will Always Love You - Whitney Houston (6.139.000 verkaufte Exemplare)
Die Originalversion stammt von Dolly Parton, aber was den kommerziellen Erfolg angeht, gibt es keinen Vergleich: Whitney Houston 's Interpretation war ein unglaublicher Erfolg und wurde mit mehr als 20 Millionen Exemplaren zur weltweit meistverkauften Songs einer Sängerin.
Artwork
Don't Stop Believin' - Journey (6.335.000 verkaufte Exemplare)
Der größte Hit von Journey erreichte den sechsten Platz der US-Single-Hitparade. Der Song wurde zu einem Hit in den USA, aber auch im Rest der Welt, wo er z. B. 8 Platin-Schallplatten in Australien und 4 Platin-Schallplatten im Vereinigten Königreich erhielt.
Artwork
Rudolph the Red-Nosed Reindeer - Gene Autry (7 Millionen verkaufte Exemplare)
An fünfter Stelle steht ein Weihnachtslied, das 1949 von dem Komponisten Johnny Marks geschrieben wurde und auf der Geschichte von Rudolph, dem Rentier des Weihnachtsmannes mit der charakteristischen roten Nase, basiert. Die Geschichte dieses Rentiers wurde von Robert L. May geschrieben, d.h. dem Schwager von Marks, dem Autor des Textes zu diesem Lied!
Artwork
We Are the World - USA for Africa (8 Millionen verkaufte Exemplare)
Der berühmte Song, der zur Unterstützung der Menschen in Äthiopien nach der verheerenden Hungersnot in diesem Land komponiert wurde, steht an vierter Stelle der meistverkauften Songs in den Vereinigten Staaten. Die Supergruppe von 45 Künstlern, darunter Michael Jackson, Lionel Richie, Dionne Warwick und viele andere, schuf ein wahres Meisterwerk, das auch 4 Grammy Awards gewann.
Artwork
Bohemian Rhapsody - Queen (8 Millionen verkaufte Exemplare)
Ein legendäres Lied, auch und vor allem aus der Sicht seiner musikalischen Komposition.  2018 wurde "Bohemian Rhapsody" nach dem Erfolg des gleichnamigen Films auch zum meistgehörten Song des zwanzigsten Jahrhunderts und erreichte 1,6 Milliarden Reproduktionen: so viele Rekorde in physischer und digitaler Hinsicht. 
Artwork
Candle in the Wind 1997 - Elton John (11 Millionen verkaufte Exemplare)
"Candle in the Wind 1997"  ist eine Neuanpassung des Songs, den Elton John 1973 zu Ehren von Marilyn Monroe komponiert hat. Die Version von 1997 ist die berühmteste, da sie von John bei einer einzigen Gelegenheit gesungen wurde, nämlich bei der Beerdigung seiner lieben Freundin Prinzessin Diana am 6. September 1997. Von diesem Moment an sang der Musiker nur noch die Version von 1973 und hielt das vor der Beerdigung gegebene Versprechen ein: Nur mit der Zustimmung von William und Henry, den Kindern von Diana, würde er die Version von 1997 noch einmal öffentlich singen.
Artwork
White Christmas - Bing Crosby (25 Millionen verkaufte Exemplare)
Mit 25 Millionen verkauften Exemplaren allein in den USA und 50 Millionen gekauften Exemplaren weltweit ist "White Christmas" das meistverkaufte Lied in der Geschichte, die von vielen Künstlern in mehreren Sprachen gespielt wird: unter den vielen Versionen, eine der beliebtesten und bekanntesten ist Bing Crosby. Es wird erzählt, dass Irving Berlin, der Autor des Textes, diese Worte am Morgen zu seiner Sekretärin sagte, nachdem er die Worte des Liedes beendet hatte: "Ich habe gerade das beste Lied geschrieben, das jemals jemand geschrieben hat!"
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
26/02/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.