KLASSIFIZIERUNGEN

Die zehn Filme mit dem besten Soundtrack aller Zeiten

Das AFI, American Film Institute, ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, die von der National Endowment for the Arts gegründet wurde und deren Ziel es ist, Filmwerke, insbesondere solche aus den USA, zu fördern und zu schützen. 

AFI hat im Laufe der Jahre zahlreiche filmbezogene Bestenlisten erstellt, darunter die 100 besten Filme, die 100 besten Helden und die 100 besten Antagonisten.

Unter diesen Ranglisten gibt es auch die Rangliste, die den Filmen mit dem besten Soundtrack aller Zeiten gewidmet ist: Hier sind die Top-10-Plätze nach AFI. 

Movie Frame
Die 10 Filme mit dem besten Soundtrack aller Zeiten
Das AFI, American Film Institute, ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, die von der National Endowment for the Arts gegründet wurde und deren Ziel es ist, Filmwerke, insbesondere solche aus den USA, zu fördern und zu schützen.  AFI hat im Laufe der Jahre zahlreiche filmbezogene Bestenlisten erstellt, darunter die 100 besten Filme, die 100 besten Helden und die 100 besten Antagonisten. Unter diesen Ranglisten gibt es auch die Rangliste, die den Filmen mit dem besten Soundtrack aller Zeiten gewidmet ist: Hier sind die Top-10-Plätze nach AFI. 
Movie Frame
10. Zwölf Uhr mittags, 1952 - Dimitri Tiomkin
Der gesamte Film mit Gary Cooper und Grace Kelly wird von der berühmten Musik von Dimitri Tiomkin begleitet. Der Hauptteil des Soundtracks, nämlich der Song "Do not forsake me, oh my darling" (auch bekannt als "High Moon"), wird im Spielfilm vom berühmten Country-Musiker Tex Ritter gesungen.
Movie Frame
9. Chinatown, 1974 - Jerry Goldsmith
Unter der Leitung von Roman Polanski erhielt "Chinatown" 11 Oscar-Nominierungen 1975 und gewann nur einen, den Preis für das beste Originaldrehbuch. Unter den Nominierungen befand sich auch der beste Soundtrack: Obwohl er den Preis nicht gewann, belegte die Musik von "Chinatown" laut AFI den neunten Platz. 
Movie Frame
8. Die glorreichen Sieben , 1960 - Elmer Bernstein
Platz acht für "Die glorreichen Sieben", Western-Film frei inspiriert von Akira Kurosawas Film "Die sieben Samurai". Im Jahr 2013 wurde dieser Film ausgewählt, um in der National Film Registry der Kongressbibliothek der Vereinigten Staaten von Amerika aufbewahrt zu werden.
Movie Frame
7. Laura, 1944 - David Raksin
Dieser Film, der auf dem gleichnamigen Roman von Vera Caspary basiert, gewann nur einen Oscar, aber er wurde nicht in die Kategorie Bester Soundtrack nominiert.
Movie Frame
6. Der weiße Hai, 1975 - John Williams
Ein einzigartiger, erschütternder, emotionaler Soundtrack, genau wie der Film von Spielberg. Bis heute ist die Musik dieses Spielfilms eine der ikonischsten des Kinos: Viele drehen sich, selbst im Scherz, um, wenn sie die Hauptmelodie hören, um zu sehen, ob irgendwo eine Flosse lauert...
Movie frame
5. Der Pate, 1972 - Nino Rota
Auch hier handelt es sich um eines der berühmtesten Musikstücke der gesamten Filmgeschichte. Um eine italienische Atmosphäre zu schaffen und an die Tragödie des Films zu erinnern, verwendete Nino Rota einige Teile seines Soundtracks aus dem Film "Fortunella" von 1958. Der Vater des Regisseurs Francis Ford Coppola, Carmine, schuf stattdessen einige zusätzliche Musik für den Film, insbesondere die Musik, die von der Band während der Eröffnungsszene der Hochzeit gespielt wird.
Movie Frame
4. Psycho , 1960 - Bernard Herrmann
Ein weiterer ikonischer Soundtrack, der auch heute noch in der Lage ist, Misstrauen und Ängste zu wecken, Gefühle, die auch den berühmten Film von Alfred Hitchcock kennzeichnen. Es ist unglaublich zu denken, dass "Psycho" nicht einmal einen Oscar erhalten hat, obwohl es heute einer der beliebtesten Filme in der Geschichte ist.
Movie Frame
3. Lawrence von Arabien, 1962 - Maurice Jarre
Der Soundtrack zu diesem Film wurde von London Philharmonic Orchestra eingespielt. "Lawrence von Arabien" erhielt 7 Oscars, darunter den besten Soundtrack und den besten Sound.
Movie Frame
2. Vom Winde verweht, 1939 - Max Steiner
Die Arbeit von Max Steiner an "Vom Winde verweht" wurde nicht mit besonderen Preisen geehrt, wie es bei anderen seiner Werke der Fall war. Trotzdem ist der Soundtrack dieses historischen Films heute in der kollektiven Vorstellungskraft geblieben und wird auch zu anderen Anlässen außerhalb des Kinos verwendet. 
Movie Frame
1. Star Wars, 1977 - John Williams
Der Soundtrack zu diesem Film, der von John Williams komponiert und von London Symphony Orchestra eingespielt wurde, erhielt in den USA und im Vereinigten Königreich zwei Platin-Schallplatten und zwei Grammy Awards für Best Score Soundtrack for Visual Media und Best Pop Instrumental Performance. Ein unglaublicher Erfolg, der auch mit dem Academy Award für den besten Soundtrack ausgezeichnet wurde (einer der 7 Oscars, die der erste Film der Star Wars-Saga gewann).
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
12/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.