KLASSIFIZIERUNGEN

Die besten Hip-Hop-Songs aller Zeiten

Im Jahr 2017 stellte der Rolling Stone seine Liste der 100 Hip Hop Songs aller Zeiten zusammen.

Vor etwa fünfzig Jahren geboren, prägte Hip Hop die Musik und Kultur der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts und beeinflusste die Gesellschaft vor allem in den Vereinigten Staaten, wo dieses Genre geboren wurde, wuchs und seinen maximalen künstlerischen Ausdruck hatte.

Um dieses Ranking im Auftrag des Musikmagazins durchzuführen, wurde Rolling Stone eine Jury aus Musikern, Musikproduzenten, Journalisten und Plattenfirmen durchgeführt. Stimmen Sie dieser Liste zu oder nicht?

Artwork
Die besten Hip Hop Songs aller Zeiten
Im Jahr 2017 erstellte Rolling Stone ein Ranking der 100 besten Songs Hip Hop. Vor etwa fünfzig Jahren entstanden, hat Hip Hop die Musik und Kultur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts geprägt und die Gesellschaft vor allem in den Vereinigten Staaten beeinflusst, wo dieses Genre geboren wurde, aufwuchs und seinen größten künstlerischen Ausdruck fand. Eine Jury aus Musikern, Musikproduzenten, Journalisten und Künstlern hat im Auftrag des Musikmagazins Rolling Stone, dieses Ranking erstellt. Sind Sie mit dieser Liste einverstanden oder nicht?
Artwork
Paid in Hip-HopFull - Eric B. & Rakim (1987)
Paid in Full ist eine der größten Ausdrucksformen der Hip-Hop Musik . Der Song ist Teil des gleichnamigen Albums, das das Aufnahmedebüt des Duos darstellt Eric B. & Rakim: Diese Platte ist auch in der Liste der 500 besten Alben aller Zeiten enthalten.
Artwork
Straight Outta Compton - N.W.A (1988)
Straight Outta Compton eine neue Art von Hip Hop Musik , die in ihren Texten den Lebensstil von Gangster beschreibt und auch die typische Sprache des Ghettos aufgreift.
Wikimedia Commons
"Juicy"  - The Notorious B.I.G. (1994)
Juicy ist das Debütlied des unvergesslichen US-Rappers. Das Stück ist autobiografisch: The Notorious B.I.G. beschreibt die Kindheit in Armut und spricht über seinen Traum, Rapper zu werden, seine musikalischen Einflüsse, kriminelle Vergangenheit, bis hin zum Erfolg in der Musikindustrie mit dem daraus folgenden luxuriösen Lebensstil.
Artwork
Fight the Power - Public Enemy (1990)
Fight the Power gilt als das politische Testament von Public Enemy. Der Text ruft zur Revolution auf, indem er die Mächte bekämpft, die an der Macht sind: Der Song enthält Samples von einigen der wichtigsten Figuren in der afroamerikanischen Musik, einschließlich derer von James Brown.
Getty Images
Nuthin’ But a ‘G’ Thang - Dr. Dre feat. Snoop Dogg (1992)
Zum Zeitpunkt der Premiere wurde das Video des Liedes stark zensiert: Einige anstößige Wörter wurden geändert und Szenen mit expliziten Hinweisen auf Drogen herausgeschnitten. Dieses Lied erscheint in dem sehr beliebten Videospiel Grand Theft Auto: San Andreas, auf dem Radiosender Los Santos.
Artwork
Mind Playing Tricks on Me - Geto Boys (1991)
1991 schoss sich Bushwick Bill, ein Mitglied der Gruppe, einen krisengeschüttelten Kopfschuss, konnte aber überleben. Dieses Lied beschreibt die Schwierigkeiten des Lebens der Rapper, vor allem in Bezug auf die psychische Gesundheit. Insbesondere werden Themen wie Einsamkeit, Depression, Paranoia und posttraumatischer Stress behandelt. 
Getty Images
Sucker M.C.’s - Run DMC (1983)
Dieser Song ist einer von denen, die am meisten zur Entwicklung des Hip Hop beigetragen haben. Wir sind immer noch kurz vor der Entstehung dieses Musikgenres, aber die Run DMC haben einen wesentlichen Beitrag geleistet, da sie die erste Hip-Hop-Gruppe waren, die eine goldene Platte und dann eine Platin-Platte gewann und die ersten Rapper mit einem eigenen Videoclip auf MTV war. Nicht genug: Die Run DMC waren die ersten Rapper, die für die Grammys nominiert wurden und auf dem Cover von Rolling Stone erschienen.
Getty Images
Planet Rock - Afrika Bambaataa and the Soulsonic Force (1982)
"Planet Rock" war der erste Hip-Hop-Track, der ausschließlich mit elektronischen Instrumenten gespielt wurde. Dieser Song führte dann einen neuen Sound ein und markiert den Beginn der Zusammenarbeit mit dem Plattenproduzenten Arthur Baker.  
Getty Images
Rapper’s Delight - Sugarhill Gang (1979)
"Rapper’s Delight" gilt allgemein als einer der ersten Rapsongs überhaupt und gehört zu den bekanntesten überhaupt in der zweiten Hälfte der siebziger Jahre. Von diesem Song gibt es viele Cover: Zu den bekanntesten Versionen gehören die Beastie Boys.
Artwork
The Message - Grandmaster Flash and The Furious Five (1982)
Dieser Song gilt nicht nur als der beste aller Zeiten in der Hip Hop-Musik, sondern steht auch auf Platz 51 der 500 besten Songs aller Zeiten. " The Message" ist einer der ersten Songs, der soziale Kritik enthält und den städtischen Verfall und die Frustration aufgrund der Armut des Ghettos beschreibt. 
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
13/06/2024
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
12/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.