KURIOSITÄTEN

Einige der kürzesten Songs der Rockmusik: einer davon ist weniger als 2 Sekunden lang!

Sehr kurz, aber intensiv: Manche Songs dauern nur ein paar Minuten (oder sogar nur ein paar Sekunden), reichen aber aus, um in die Geschichte des Rock und der Musik im Allgemeinen einzugehen.

In dieser Rangliste finden wir einige der berühmtesten Rocksongs, aber auch solche mit einer kürzeren Gesamtlänge.

Darunter sind einige berühmte Songs von Künstlern wie RHCP, Led Zeppelin und natürlich den Beatles, die in den Charts irgendwie immer präsent sind.

Hier sind einige der kürzesten Songs der Rockgeschichte!

Artwork
Einige der kürzesten Songs der Rockgeschichte
Sehr kurz, aber intensiv: Manche Songs dauern nur ein paar Minuten (oder sogar nur ein paar Sekunden), aber diese Zeit reicht aus, um in die Musikgeschichte einzugehen. In dieser Liste finden wir einige der berühmtesten Rocksongs, aber auch einige der kürzesten Gesamtlängen. Hier sind einige der kürzesten Songs der Rockgeschichte!
Artwork
Immigrant Song - Led Zeppelin: 2 Minuten 26 Sekunden
Dieser Song hat eines der berühmtesten Intros der Rockgeschichte. Es ist das Eröffnungsstück des Albums „Led Zeppelin III" und der einzige Song des Albums, der als Radiotitel veröffentlicht wurde.
Artwork
Help - The Beatles: 2 Minuten 18 Sekunden
John Lennon, der Songschreiber, hielt „Help" für einen der besten Songs, die er je geschrieben hatte. Beim Schreiben des Textes ließ sich Lennon von dem Gefühl der Unruhe und des Stresses inspirieren, das er nach dem plötzlichen Ruhm, den er mit den Beatles erlangte, zu empfinden begann.
Artwork
Blitzkrieg Bop - Ramones: 2 Minuten 12 Sekunden
„Blitzkrieg Bop" ist der erste von den Ramones veröffentlichte Song. Der Song rangiert auf Platz 92 der Liste der 500 besten Songs aller Zeiten der Zeitschrift Rolling Stone. Der Text der Single bezieht sich auf die Kriegstaktik Deutschlands während des Zweiten Weltkriegs.
Artwork
Song 2 - Blur: 2 Minuten und 2 Sekunden
„Song 2" sollte der Arbeitstitel dieses Songs sein, da Blur sich noch nicht für den offiziellen Namen entschieden hatten, der dann „Song 2" blieb. Der Song wurde als der sechstbekannteste Refrain aller Zeiten gelistet.
Artwork
Effervescing Elephant - Syd Barrett: 1 Minute und 52 Sekunden
Dieser Song wurde von einem Gedicht von Edward Lear inspiriert und ist bekannt für seinen typisch kindlichen Rhythmus, so als würde Syd Barrett einem Kind ein Märchen erzählen.
Artwork
Artwork
Shut Up - The Stranglers: 1 Minute und 7 Sekunden
Ebenfalls zu den kürzesten Liedern aller Zeiten gehören „Shut Up" von The Stranglers, B-side der Single „Nice 'n' Sleazy", die wiederum aus „White side" von ihrem 1978er Album "Black and White"" stammt.
Artwork
Her Majesty - The Beatles: 23 Sekunden
„Her Majesty" ist der kürzeste Song der Liverpooler Band und gleichzeitig der erste moderne „Ghost Track". Eigentlich sollte er der sechste Track auf der B-Seite von „Abbey Road" sein, aber sein Autor, Paul McCartney, mochte ihn nicht und bat darum, ihn zu entfernen. Die Techniker, die an der Platte arbeiteten, hatten jedoch die Anweisung, nichts zu entfernen, und so beschlossen sie, den Track am Ende der B-Seite, an elfter Stelle, einzufügen. Der Band gefiel die Idee ebenfalls, aber sie wollte nicht, dass der Song auf der offiziellen Trackliste des Albums erscheint, sondern nur auf späteren Neuauflagen.
Artwork
You Always Sing the Same - RHCP: 19 Sekunden
„You Always Sing the Same" dauert offiziell 19 Sekunden, aber der Gesangsteil ist noch kürzer: nur 15 Sekunden! In diesem speziellen Song wiederholt Sänger Anthony Kiedis von Anfang bis Ende immer die gleichen Worte.
Artwork
You Suffer - Napalm Death: 1.316 Sekunden
Sie haben richtig gelesen: „You Suffer" dauert nur etwas mehr als eine Sekunde und hält damit den Rekord für den kürzesten Song der Geschichte. Angesichts seiner Kürze hatten Napalm Death kein Problem damit, diesen Song bei allen ihren Konzerten zu spielen!
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
24/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.