AUS DER VERGANGENHEIT

Es passiert heute: Kuriositäten aus der Musikwelt des 11. Januar

Janis Joplin, Nirvana, Jefferson Airplane, Jimi Hendrix und vieles mehr: Hier sind die wichtigsten Ereignisse, die am 11. Januar in der Welt der Musik stattfinden.

Der 11. Januar ist ein denkwürdiges Datum in Bezug auf Jahrestage von Ereignissen, die in verschiedenen Teilen der Welt stattfanden. Zum Beispiel begann an diesem Tag im Jahr 1985 die erste Ausgabe des berühmten Rock in Rio Festivals: Zur Eröffnung der Veranstaltung gab es einige der berühmtesten Bands in der Geschichte der Musik.

Stöbern Sie in der Fotogalerie, um alle Jubiläen des 11. Januar aus der Welt der Musik zu entdecken!

ANSA
An diesem Tag: die Kuriositäten aus der Welt der Musik am 11. Januar
Janis Joplin, Nirvana, Jimi Hendrix und viele mehr: Hier sind die wichtigsten Ereignisse, die am 11. Januar in der Welt der Musik stattfinden. Zum Beispiel begann an diesem Tag im Jahr 1985 die erste Ausgabe des berühmten Rock in RioFestivals: Zur Eröffnung der Veranstaltung gab es einige der berühmtesten band in der Geschichte der Musik. Stöbern Sie in der Fotogalerie, um alle Jubiläen des 11. Januar aus der Welt der Musik zu entdecken!
Mike Dillon, Wikimedia Commons
1964: Eröffnung der Whisky-a-Go-Go, historisches lokales Symbol der Rock-Musik  (und nicht nur)
Das Whisky-a-Go-Go befindet sich in der 8901 Sunset Boulevard im Sunset Strip von West Hollywood, California, und hat im Laufe der Jahre viele großartige Künstler beherbergt. Unter ihnen: The Doors, Jimi Hendrix, The Kinks, The Who, Cream, Led Zeppelin, Aerosmith, Talking Heads, Toto, Black Sabbath und Oasis.
Getty Images
1967: Jimi Hendrix Schallplatten Purple Haze
Aufgenommen im London De Lane Lea Studios, ist Purple Haze auf dem Debütalbum Are You Experiencedenthalten. Jimi Hendrix erklärte, dass der Titel des Liedes und sein Text aus einem Traum stammten, in dem er auf dem Meeresgrund ging. Das US-Magazin Rolling Stone platzierte diesen Song auf dem siebzehnten Platz in der Rangliste der besten Musik aller Zeiten.
Artwork
1971: Pearl, das letzte Album von Janis Joplin, wird veröffentlicht
Pearl ist das zweite und letzte Album von Janis Joplin, das posthum veröffentlicht wurde: Der Sänger war tatsächlich am 4. Oktober 1970 an einer Überdosis Heroin gestorben, als das Album zum Vertrieb bereit war. Das Album erreichte Platz eins der Billboard 200, wo es neun Wochen blieb.
ANSA
1971: Mary J. Blige 
Die Bronxgeborene Mary Jane Blige verbrachte die ersten sieben Jahre ihres Lebens in Georgia. Die Sängerin ist einer der Hauptvertreter von Contemporary R&B undHip Hop, Gewinner von 9 Grammy Awards und zweimal nominiert für Premi Oscar, in den Kategorien beste Nebendarstellerin und bester Song.
ANSA
1985: Queen, Iron Maiden und Whitesnake spielen auf der ersten Rock in Rio
Rock in Rio ist Brasiliens größtes rock Musikfestival. Die erste Ausgabe fand 1985 vor etwa anderthalb Millionen Menschen statt, die live an den 10-Tagen des Festivals teilnahmen. Um alles zu eröffnen, waren am ersten Tag die Queen, die Iron Maiden und die Whitesnake, aber die Eröffnungsausgabe wurde auch von George Benson, Ozzy Osbourne, Rod Stewart, AC/DC und vielen anderen führenden Vertretern der rockMusik besucht.
ANSA Foto
1992: Paul Simon ist der erste Künstler, der nach dem UN-Boykott in Südafrika auftritt
Der Singer-Songwriter, ein berühmtes Mitglied des Duos Simon & Garfunkel, war bereits 1986 nach Südafrika gegangen, um eine Reihe von Songs von Gracelandaufzunehmen, eine Platte, die das Symbol derWorld Musicdarstellt, die in der Lage ist, einenGrammy als Album des Jahres zu gewinnen. Diese Reise nach Johannesburg wurde heftig kritisiert, da Südafrika zu dieser Zeit in vollemapartheid Regime war.
ANSA Foto
1992: Nirvana treten zum ersten Mal beim Saturday Night Live auf
Als Gäste ins Saturday Night Live zu gehen, ist ein grundlegender Moment für jede amerikanische Gruppe oder jeden Musiker (und nicht nur). Das erste Mal Nirvana war denkwürdig (und manchmal katastrophal): Während des Auftritts, zu dem auch die berühmte Smells Like Teen Spiritgehörte, brach der Taktstock des Schlagzeugers Dave Grohl und schließlich erhob sich letzterer, um das Schlagzeug auf der Bühne umzuwerfen. Später begannen auch die anderen beiden Mitglieder, Musikinstrumente und alles andere auf die Bühne zu werfen.
wikipedia.org
2005:Spencer DrydenDies , Schlagzeuger von Jefferson Airplane
Geboren 1938, war Spencer Dryden zwischen 1966 und 1970 Schlagzeuger von Jefferson Airplane, band Symbol der Gegenkultur und Musik San Francisco. Er trat auch mit seinem band im berühmten Konzert von Woodstock auf (im Foto).
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
13/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.