AUS DER VERGANGENHEIT

Es passiert heute: Kuriositäten aus der Musikwelt am 10. Januar

David Bowie, Rod Stewart, Beatles und vieles mehr: Hier sind die wichtigsten Ereignisse, die am 10. Januar in der Musik wiederkehren.

Der 10. Januar ist ein wichtiges Datum für Jahrestage von Geburt, Tod und Ereignissen, an die wir uns heute alle erinnern.

Zum Beispiel wurde am 10. Januar 1949 eine Art Schallplatte geboren, an der alle, einige mehr oder weniger, immer noch sehr hängen.

Stöbern Sie in der Fotogalerie, um alle Jubiläen des 10. Januar aus der Welt der Musik zu entdecken.

ANSA
Es passiert heute: die Kuriositäten aus der Musikwelt am 10. Januar
David Bowie, Rod Stewart, Beatles und vieles mehr: Hier sind die wichtigsten Ereignisse, die am 10. Januar in der Musik stattfinden. Dies ist in der Tat ein wichtiges Datum in Bezug auf die Jahrestage der Geburt, des Todes und der Ereignisse, an die wir alle noch heute erinnern. Zum Beispiel entstand am 10. Januar 1949 eine Art von Vinyl-Schallplatten, mit denen sich alle, mehr oder weniger, noch sehr verbunden fühlen. Durchsuchen Sie die Fotogalerie, um alle Jubiläen des 10. Januar aus der Welt der Musik zu entdecken!
ANSA
1945: Rod Stewart wurde geboren
Sir Roderick David Stewart wurde am 10. Januar 1945 an der 507 Archway Road im Londoner Vorort Highgate geboren. Stewart ist einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten mit einer heiseren und kratzigen Stimme, die insgesamt mehr als 250 Millionen Platten weltweit verkauft.  
freepik (generic image)
1949: Die ersten 45 U/min werden geboren
Die 45 U/min oder 7'',wurde am 10. Januar 1949 von RCA Records, einer der weltweit führenden Plattenfirmen, angekündigt. Klein und zerbrechlich, aber praktisch und billig, wurden diese Platten von RCA produziert, um auf die Columbia Records zu antworten, die ein Jahr zuvor die 33-Runden eingeführt hatte. In der Regel wurde auf der A-Seite der bedeutendste Song für Radios aufgenommen. Die erste Single mit 45 U/min war Texarkana Baby von Eddy Arnold.
ANSA
1955: Michael Schenker 
Michael Schenker wurde in Sarstedt, Deutschland, geboren. Schenker war der Gitarrist von Scorpions, UFO and Michael Schenker Group. Michael wurde im Scorpions von seinem älteren Bruder Rudolf eingestellt: Zwei Jahre nach der Gründung der Band wird Michael die Gruppe jedoch verlassen, um sich UFO zu widmen.
ANSA Foto
1964: Beatles veröffentlichen ihr erstes Album in den Vereinigten Staaten
Introducing... The Beatles ist das erste Album der Liverpool Gruppe, das in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde. Ursprünglich im Juli 1963 veröffentlicht, wurde das Album sechs Monate später veröffentlicht. Das Album war Gegenstand vieler Rechtsstreitigkeiten, konnte sich aber bis Ende 1964 über 1,3 Millionen Mal verkaufen.
Harry Potts - wikipedia.org
1995: Rory Gallagher tritt in seinem letzten Konzert auf
William Rory Gallagher war ein irischer Musiker, der für seine Blues-Rock-Produktionen und sein unglaubliches Talent mit der Gitarre bekannt war. Gallagher trat zum letzten Mal am 10. Januar in den Niederlanden auf: Alkoholabhängig wird er fünf Monate später an einer Reihe von Komplikationen im Zusammenhang mit der Lebertransplantation sterben, der er sich unterzogen hatte. Es heißt, dass Jimi Hendrix unmittelbar nach seinem Auftritt in Woodstock gefragt wurde, wie es sich anfühlte, der beste Gitarrist der Welt zu sein: Jimi antwortete dem Journalisten, dass es besser wäre, Rory Gallagher diese Frage zu stellen.
ANSA Foto
2003: Polizei sammelt 500 Beatles-Masterbänder, die aus Abbey Road-Studios gestohlen wurden 
Diese Bänder wurden vor dreißig Jahren von den historischen Studios der Abbey Road gestohlen: Die Bänder enthielten insgesamt etwa 80 Aufnahmestunden, darunter Get Back/Let It Be-Sessions und etwa 200 Covers. Der Fund war Teil der Operation Acetone, einer Untersuchung, die genau diese Bänder untersuchen sollte. Die Werke wurden in England und den Niederlanden gefunden, wo fünf Personen versuchten, sie für rund 270.000 Pfund zu verkaufen. 
ANSA Foto
2016: David Bowie stirbt
Zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag starb David Bowie in New York an einem Lebertumor. Am 8. Januar 2016 erschien sein letztes Album Blackstar. Berühmt bleibt die letzte Single, Lazarus, als geistiges Testament von The Thin White Duke: Der Videoclip des Liedes zeigt Bowie, schwer krank, auf dem Sterbebett in einem kalten Zimmer.
wikimedia.org
2018: Eddie Clarke stirbt
Eddie Clarke wurde 1950 in Twickenham geboren und "Fast" war einer der besten Gitarristen der Welt, der dafür bekannt war, Teil von Motörhead und Fastway zu sein. Clarke starb am 10. Januar 2018 in London, wo er wegen einer Lungenentzündung eingeliefert worden war. 
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
16/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.