KURIOSITÄTEN

Fünf Dinge, die Sie über Michael Jacksons legendäres Thriller-Video wissen sollten

Das Video, das für Michael Jacksons Song Thriller gedreht wurde, ist in der Geschichte der Musik geblieben und wird für immer dort bleiben.

Das Video wurde erstmals am 2. Dezember 1983 auf Mtv ausgestrahlt und änderte die Geschichte der Videoclips für immer. Warum? Das Thriller-Video von Michael Jackson ist eine Art kleiner 14-minütiger Film, der sich irgendwann in einen Horrorfilm verwandelt und in dem im Hintergrund auch die Stimme von Vincent Price zu hören ist, einem historischen Interpreten vieler Horrorfilme.

Legendär auch der Regisseur, John Landis. Weitere Rekorde? Das Video war das erste in der Musikgeschichte, das ein Drehbuch und ein Foto hatte.

Getty Images
Thriller, ein Video, das zur Legende geworden ist
Das Video, das für Michael Jacksons Song Thriller gedreht wurde, ist in der Musikgeschichte geblieben und wird wahrscheinlich für immer dort bleiben. Das Video wurde erstmals am 2. Dezember 1983 auf Mtv ausgestrahlt und hat die Geschichte der Videoclips für immer verändert.
Getty Images
Thriller, ein Video, das ein Film ist
Das Thriller-Video von Michael Jackson ist eine Art kleiner 14-minütiger Film, der sich irgendwann in einen Horrorfilm verwandelt und in dem im Hintergrund auch die Stimme von Vincent Price zu hören ist, einem historischen Interpreten vieler Horrorfilme.
Getty Images
John Landis, ein berühmter Regisseur
Legendär ist auch der Regisseur des Videos, John Landis. Es sind seine Filme The Blues Brother, Ein Sessel für zwei, Der Prinz sucht eine Frau. Thriller war das erste Musikvideo, das eine Kulisse und ein Foto hatte.
Getty Images
Was wäre, wenn Thriller Video nie gedreht worden wäre?
Epic Records war nicht damit einverstanden, ein Video für Thriller zu drehen, da das Album, aus dem die Single stammte, sich so stark verkaufte, dass sie keine weitere Werbung brauchte. Zum Glück haben sie schließlich überzeugt...
Getty Images
Thriller, das teuerste Video der Zeit
Die Produktion des Thriller-Videos kostete insgesamt 500.000 US-Dollar, eine Rekordzahl im Jahr 1983.Der Regisseur John Landis wird weiterhin mit Jackson für das Black or White-Video arbeiten.
Getty Images
VIP-Gäste für das Video von Thriller
Während der Dreharbeiten zu Thriller kamen viele hochkarätige Gäste ans Set. Dazu gehören Marlon Brando, Rock Hudson, Fred Astaire und Jackie Onassis. Bei der Premiere der Vorführung gab es jedoch Eddie Murphy, Prince, Warren Beatty und Diana Ross.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
01/12/2023
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
30/11/2023
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.