KURIOSITÄTEN

10 Greatest Hits, die Musikgeschichte schrieben

Alle erfolgreichen Künstler und Bands veröffentlichen früher oder später einen oder mehrere "Greatest Hits", eine Sammlung ihrer größten musikalischen Erfolge.

Die "Greatest Hits" sind ein Schlüsselmoment in der Karriere von Musikern, denn sie können das Ende einer bestimmten künstlerischen Phase, die Auflösung einer Band oder die Rekapitulation einer glorreichen Plattenkarriere markieren.

Manchmal enthalten "Greatest Hits" auch bisher unveröffentlichtes Material und können in jedem Fall sehr hohe Verkaufszahlen erreichen, sogar höhere als Alben, die nur bisher unveröffentlichte Songs enthalten. Hier sind einige der erfolgreichsten "Greatest Hits" der Musikgeschichte.

Artwork
Diese "Greatest Hits" waren unglaublich erfolgreich
Alle erfolgreichen Künstler und Bands veröffentlichen früher oder später einen oder mehrere "Greatest Hits", eine Sammlung ihrer größten musikalischen Erfolge. Die "Greatest Hits" sind ein Schlüsselmoment in der Karriere von Musikern, denn sie können das Ende einer bestimmten künstlerischen Phase, die Auflösung einer Band oder die Rekapitulation einer glorreichen Karriere markieren. Manchmal enthalten "Greatest Hits" auch unveröffentlichtes Material und können in jedem Fall sehr hohe Verkaufszahlen erreichen, sogar höhere als Alben, die nur unveröffentlichte Songs enthalten. Hier sind einige der erfolgreichsten "Greatest Hits" der Musikgeschichte.
Artwork
"Their Greatest Hits (1971-1975)" - Eagles (1976)
"Their Greatest Hits" ist das meistverkaufte Album in der Geschichte der Eagles und eines der erfolgreichsten Alben aller Zeiten. In der Tat ist dieses Album das meistverkaufte Album aller Zeiten in den Vereinigten Staaten (38 Millionen Exemplare) und das fünftmeistverkaufte Album weltweit, wenn man Quellen berücksichtigt, die offizielle Daten über öffentliche Käufe liefern.
Artwork
"Simon and Garfunkel’s Greatest Hits" - Simon and Garfunkel (1972)
"Simon and Garfunkel's Greatest Hits" wurde 1972 veröffentlicht und stellt eine Art "Abschied" des historischen Duos dar, das sich zwei Jahre zuvor offiziell aufgelöst hatte. Es ist das zweitbestverkaufte Album des Duos und wird nur noch von "Bridge Over Troubled Water" übertroffen, dem fünften und letzten unveröffentlichten Album von Simon & Garfunkel, das auch den Grammy Award für das Album des Jahres gewann.
Artwork
"Greatest Hits" - Queen (1981)
"Greatest Hits" ist das meistverkaufte Album in der Geschichte des Vereinigten Königreichs, aber das ist noch nicht alles: Es ist auch das meistverkaufte Album in der Geschichte von Queen. Die Sammlung enthält viele der unvergesslichen Titel der Band, von "Bohemian Rhapsody" bis "Bicycle Race" und "Don't Stop Me Now".
Artwork
"The Immaculate Collection" - Madonna (1990)
Mit über 30 Millionen Exemplaren ist es Madonnas meistverkauftes Album und das meistverkaufte Greatest Hits-Album einer weiblichen Solokünstlerin weltweit. The Immaculate Collection" enthält 15 von Madonnas ikonischsten Titeln, darunter zwei bisher unveröffentlichte Titel: "Justify My Love", geschrieben mit Lenny Kravitz, und "Rescue Me".
Artwork
"Gold: Greatest Hits" - ABBA (1992)
"Dancing Queen", "Mamma Mia", "The Winner Takes It All": ABBA's Greatest Hits" enthält zeitlose Hits der schwedischen Band, die diese Zusammenstellung 10 Jahre nach ihrer ursprünglichen Trennung im Jahr 1982 veröffentlichte. Und der Erfolg war immer noch unglaublich: "Gold" hat sich weltweit rund 30 Millionen Mal verkauft.
Artwork
"1" - Die Beatles (2000)
"1" wurde im Jahr 2000, zum 30. Jahrestag der Auflösung der Liverpooler Gruppe, veröffentlicht. Die Zusammenstellung enthält 27 Singles, die in den USA und im Vereinigten Königreich die Spitze der Charts erreichten, und der Erfolg war mit über 31 Millionen verkauften Exemplaren enorm. Übrigens hatten die Fab Four bereits zwei berühmte Compilations veröffentlicht: "The Red Album" und "The Blue Album" aus dem Jahr 1973.
Artwork
"The Collection" - John Lennon (1982)
Wir bleiben beim Thema Beatles, mit der Sammlung der größten Hits von John Lennon, die nach dem Tod des Singer-Songwriters veröffentlicht wurde. Dieses Album ist voller Bedeutung, angefangen beim Titelbild: Das Foto von Lennon wurde von der historischen Fotografin Annie Leibovitz am 8. Dezember 1980 aufgenommen, dem Tag der Ermordung des ehemaligen Beatle.
Artwork
"Money for Nothing" - Dire Straits (1988)
Die Dire Straits-Sammlung hat sich weltweit rund 14 Millionen Mal verkauft und gilt heute als Rarität. Tatsächlich blieb das Album bis 1998 auf dem Markt, um dann von der Sammlung "Sultans of Swing: The Very Best of Dire Straits" ersetzt zu werden. Seitdem ist "Money for Nothing" vergriffen, obwohl Remixe veröffentlicht wurden.
Artwork
"Greatest Hits" - Elton John (1974)
Mit über 24 Millionen verkauften Exemplaren war dieses Album auch ein großer kommerzieller Erfolg und stand 10 Wochen in Folge auf Platz 1 in den USA, 11 im Vereinigten Königreich und 5 in Australien. Wie die erste Dire Straits "Greatest Hits" ist auch diese Sammlung von Sir Elton John inzwischen vergriffen und es ist daher ein großes Privileg, sie zu besitzen.
Artwork
"Legend" - Bob Marley & The Wailers (1984)
"Legend" ist das posthume Album mit den größten Hits von Bob Marley, das fast genau drei Jahre nach dem Tod des Reggae-König veröffentlicht wurde. Der Erfolg des Albums wurde mit mehr als 25 Millionen verkauften Exemplaren zertifiziert, was zu 60 Platin-Schallplatten und zwei Diamantscheiben führte, eine in Frankreich und eine in den Vereinigten Staaten.
die schönsten Mädchen im Showgeschäft
21/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.